HINWEIS: TotoMaxII wird nicht mehr weiterentwickelt, weil es jetzt TotoMaxIII gibt. Der Datenservice wird noch eine Zeitlang angeboten.                   
 Inzwischen ist TotoMaxIII voll einsatzfähig!
TotoMaxIII ist wesentlich leistungsstärker, einfacher zu bedienen und sogar günstiger!!! [Details]

Totosoftware "TotoMax II" -  ab (P)rint-Version

Abb.: Totoprogramm "TotoMax2"

Chancen-Auswertung

Viele Totospieler verfolgen die Fußballbegegnungen live im Fernsehen. Nach jedem Spiel kann der Spieler nun auswerten, wie gut er noch mit seinem Tipp im Rennen liegt. In der "Chancen-Auswertung" wird dargestellt, wie viele Tippreihen noch die Chance auf welchen Gewinnrang haben.


Oft erstreckt sich ein Totospieltag über zwei Tage. In der deutschen 13er-Wette sind es meist sechs Paarungen am Samstag und sieben Paarungen am Sonntag. In der unten stehenden Abbildung wurde der Ausgang der Samstagsspiele eingetragen und überprüft, ob und welche Chancen man noch hat.

Abb.: Fußballwetten-Software "TotoMax2" - Chancenauswertung

Abb.: Chancen-Auswertung nach sechs Spielen


TotoMax unterscheidet im Programmteil Gewinn-Auswertung automatisch zwischen "Treffer-Auswertung" und "Chancen-Auswertung". Dies ergibt sich aufgrund der Vollständigkeit der Spielergebnisse. Wenn noch Spielergebnisse fehlen wird automatisch die Chancen-Auswertung aktiviert. In der Chancen-Auswertung wird angezeigt, wie viele Tippreihen noch welchen Gewinnrang treffen können. Bei der Trefferauswertung hingegen sind diese Treffer tatsächlich getroffen worden.


Eingabe der Spiel-Ergebnisse

Die Spiel-Ergebnisse können auf zwei Arten eingegeben werden, entweder wird das exakte Tor-Ergebnis eingegeben oder man gibt nur das Toto-Kennzeichen 1,0,2 ein. Bei der Eingabe des Tor-Ergebnisses kann man auf die Eingabe des Doppelpunktes verzichten, es wird automatisch eingesetzt. Wenn man 20 eingibt, wird daraus 2:0 und als Toto-Kennziffer wird die 1 automatisch im Feld "KZ" (Toto-Kennzeichen). Gibt man 11 an, wird daraus 1:1 usw.

Abb.: Fußballwetten-Software "TotoMax2" - Eingabe der Tor-Ergebnisse

Abb.: Eingabe der Tor-Ergebnisse

Wenn man sehen möchte, welchen Tipp-Plan man für diesen Tipp aufgestellt hatte, kann man die Anzeige umschalten. Man klickt auf "Plan". Die Tor-Ergebnisse verschwinden und der Tipp-Plan des aktuell geladenen Tipps erscheint.


Abb.: Fußballwetten-Software "TotoMax2" - Eingabe der Totokennzeichen

Abb.: Eingabe der Toto-Kennzeichen

Wenn man hier auf den Schalter "Tor Erg" klickt, verschwindet der Tipp-Plan und die Tor-Ergebnisse tauchen wieder auf. Weicht eines der Spielausgänge vom Tipp-Plan ab, ist das natürlich ein Fehler, der dann in roter Farbe dargestellt wird.



Abb.: Fußballwetten-Software "TotoMax2" - ChancenübersichtDie Chancen-Übersicht ist in die Rubrik "Treffer" und "Chance" unterteilt. In der Spalte "Treffer" wird angezeigt, wie viele Tippreihen nach den bisher bekannten Spielen bereits welche Anzahl Treffer verbuchen konnten. In der Spalte "Chance" wird angezeigt, wie viele Tippreihen noch welchen Rang maximal treffen können.

Beispiel: Wenn man einen Tipp (mit gleicher Verteilung der Tippkennzeichen 1/0/2) hat und der aus 90 Tippreihen besteht, hat man, solange noch kein Spielergebnis bekannt ist, mit jeder der 90 Tippreihen die Chance auf 13 Richtige. Gibt man nun nach und nach die Spielausgänge ein, wirkt sich wie folgt aus:

Gibt man als erstes Ergebnis das Resultat für ein Spiel ein, das man mit einer Bank gespielt hat, und die Bank war richtig, hat man weiterhin 90 Tippreihen mit der Chance auf den 13er.

Gibt man als nächstes ein Ergebnis bei einem Spiel ein, bei dem man einen Zweiweg gesetzt hat, und dieser war richtig, gibt es eine Halbierung: 45 Reihen haben noch die Chance auf einen 13er, 45 Reihen nur noch auf einen 12er.

Gibt man weiter ein Ergebnis das für ein Spiel ein, bei dem man einen Dreiweg gespielt hat, gibt es nur noch 15 Reihen mit der Chance auf den 13er, 45 Reihen haben nur noch die Chance auf einen 12er und 30 Reihen haben noch die Chance auf einen Elfer.

Bei jeder falschen Bank und bei jedem falschen Zweiweg rutscht man automatisch um einen möglichen Gewinnrang nach unten.

Abbildung: Nach sechs Spielen gibt es nur noch zwei Tippreihen, in der alle sechs Ergebnisse richtig sind. Diese Reihen können noch den Dreizehner schaffen, dazu müssen natürlich auch die restlichen sieben Spiele richtig sein. Weiter gibt es zwei Tippreihen, die bereits jew. einen Fehler haben und auf fünf Treffer kommen. Jede dieser Reihen kann maximal noch den Zwölfer treffen.


Auflistung der Tippreihen mit Treffer-Chancen

In der Auflistung in der Bildschirmmitte der Gewinnauswertung werden nur die noch offenen Spiele angezeigt, die noch eine Chance auf einen Treffer haben. Die Spiele, die bereits stattgefunden haben, werden aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht angezeigt und sind mit Strichen dargestellt.

Im untenstehenden Beispiel sind die Ergebnisse der Spiele 1,3,4,5,6,7 bekannt und werden hier ausgeblendet. Angezeigt werden nur die noch offenen Spiele 2 und 8-13.

In der Liste sind nur diejenigen Tippreihen aufgeführt, die noch einen irgendeinen Gewinnrang erreichen können. Welcher das maximal sein kann, steht am rechten Rand. Da nur noch die noch offenen Spiele angezeigt werden, kann man leicht ablesen, welche Resultate die jeweilige Tippreihe für den angezeigten Treffer noch benötigt.

Natürlich kann die komplette Chancen-Auswertung auch auf dem Drucker ausgedruckt werden.


Abb.: Fußballwetten-Software "TotoMax2" - Tippreihen mit Trefferchancen - Scheinnummeranzeige

Abb.: Anzeige der Tippreihen, die noch eine Trefferchance haben mit der Nummer des Spielscheins. Die Tippreihen werden in 3er-Gruppen dargestellt. Die Chance auf einen Dreizehner befindet sich auf dem 3. Schein in der 6. und 7. Tippreihe.


Abb.: Fußballwetten-Software "TotoMax2" - Tippreihen mit Trefferchancen - Tippreihenanzeige

Abb.: Anzeige der Tippreihen, die noch eine Trefferchance haben mit der Nummer der Tippreihe. Die Tippreihen werden nicht in 3er-Gruppen dargestellt. Die Tippreihen 27 und 28 haben noch eine Chance auf einen Zwölfer, die Tippreihen Nr. 30 und 31 sogar auf einen Dreizehner.



Abb.: Fußballwetten-Software "TotoMax2" - Tippreihen mit Trefferchancen - Häufigkeit der TippkennzeichenWenn man noch viele "Eisen im Feuer" hat, ist es natürlich auch interessant zu wissen, welches des günstigste Spielausgang bei jedem der noch offenen Spiele ist.

Am Ende der Auswertungsliste ist eine Zusammenstellung abgebildet, die die Häufigkeiten für jede Toto-Kennziffer 1/0/2 aufzeigen.

Abbildung: Aus der nebenstehenden Abbildung ist ersichtlich, dass es sich bei den Spielen 2,8 und 13 um Bankspiele handelt. Bei den Spielen 9,10 und 11 wurde ein Zweiweg 1/0 gespielt. Es ist für die Gewinnausbeute im Spiel 9 und 10 besser, wenn dort jew. die "1" anstelle der "0" eintrifft, da die Eins in mehr Tippreihen vorhanden ist. Im Spiel 11 hingegen hat die Null einen leichten Vorteil vor der Eins. Im Spiel Nr. 12 hingegen ist die Zwei das erstrebenswerte Ziel.


Anzeige-Optionen

Abb.: Fußballwetten-Software "TotoMax2" - Trefferauswertung manuell aktivierenFür die Anzeige-Option bei der Chancen-Auswertung ist die Angabe "Anzeigen ab xx Treffer" nicht relevant (nur bei Trefferauswertung) einstellbar. Wichtig für die Anzeige der Scheinnummer ist die Angabe, wie viele Tipps pro Schein gedruckt werden. In Deutschland ist dies üblicherweise 12, in Spanien z.B. sind es 8 Tipps pro Schein.


Erweiterte Chancen-Auswertung

Ab der (M)edium-Version ist es außerdem möglich, nicht nur die Chancen für die tatsächlich gespielten Tippreihen zu ersehen, sondern auch die für die durch die Filtermaßnahmen entfernten Tippreihen und für den gesamten Tipp vor der Filterung, falls es jemanden interessiert, um welche Treffer man sich evtl. durch seine Filter-Maßnahmen und Reduktion gebracht hat.

Nähere Informationen hierüber finden Sie in der "Erweiterten Trefferauswertung".



Zurück Weiter Home Diese Seite drucken Zum Bestell-Formular