Lottosoftware "Merlin" - Hauptmenüpunkt

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" - Programm für 6aus49 und 6aus45

Datei-Operationen

Unter dem Menüpunkt "Datei" sind alle Datei- und Drucker-Operationen zusammen gefasst. Da Merlin vielfältige Funktionen beim Im- und Export anbietet, sind dort sogar Untermenüpunkte notwendig.



Abb.: Lottoprogramm "Merlin" - Hauptmenüpunkt für die Datei-Operationen

Abb. Merlin - Hauptmenüpunkt "Datei"


Wettart

In Merlin können sowohl Tipps für Lotto als auch für die Auswahlwette erstellt werden. Für die Tipperstellung ist es wichtig, ob es sich um Lotto oder Auswahlwette handelt, weil Lotto mit 49 Zahlen, die Auswahlwette aber nur mit 45 Zahlen gespielt wird. Die Unterscheidung, ob Samstagslotto oder Mittwochslotto ist dagegen nur für diejenigen Spieler interessant, die ihre Tipps diesbezüglich getrennt managen wollen. Der Unterschied liegt im Lotto rein an den verschiedenen Speicherorten, da jede Wettart einen eigenen Ordner hat. [Details]


Neu

Wird diese Funktion auswählt, schlägt Merlin einen neuen Dateinamen vor, der sich aus dem Datum und der Uhrzeit zusammensetzt. Dieser Vorschlag kann (und sollte) durch einen aussagekräftigeren Namen ersetzt werden, z.B. "Tipp Woche 26-2008". Angezeigt werden zum besseren Überblick alle bereits vorhandenen Tipplisten, die sich im ausgewählten Ordner befinden. Es gibt pro Bundesland und pro Wettart einen eigenen Ordner, also z.B.: "...\Baden-Württemberg\Samstagslotto". [Details]


Öffnen

Wird diese Funktion auswählt, zeigt Merlin abhängig vom eingestellten Bundesland und der eingestellten Wettart alle zur Verfügung stehenden Tipps an. Der Tipp kann bequem durch Doppelklick auf den Dateinamen geladen werden. [Details]


Schließen

Beim "Schließen" wird nur die aktive Tippliste vom Bildschirm entfernt, der Bildschirm wird


Löschen

Wenn man viel herum experimentiert, stapeln sich im Laufe der Zeit viele Tipplisten. Falls irgendwann der Überblick verloren gehen sollte, hilft Merlin mit einem komfortablen Löschprogramm, hier schnell wieder Ordnung zu schaffen. Sollten aus Versehen eine oder mehrere Tipplisten irrtümlich gelöscht worden sein, so könnendiese über den "Windows-Papierkorb" wiederherstellt werden. [Details]


Speichern unter

Wenn man einen Tipp hat, den man unbedingt in diesem Zustand behalten möchte, diesen Tipp aber evtl. leicht abgeändert spielen möchte, kann man dies ganz einfach durch eine Kopie erreichen. Dazu lädt man den Tipp und geht anschließend auf "speichern unter", vergibt dort einen neuen Namen. Jetzt kann dieser Tipp durch Filter verändert werden, ohne dass der Originaltipp davon betroffen wird. [Details]


Drucker-Setup

Mit dieser Funktion können Sie auswählen, mit welchem Drucker Merlin arbeiten soll, sofern Sie mehrere Druckertreiber installiert haben. Für den ausgewählten Drucker können Sie dann Ihre Einstellungen vornehmen, sofern das überhaupt notwendig ist.

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" - Druckerauswahl für Tippscheindruck und Tipplistendruck

Abb.: Druckerauswahl / Drucker-Setup


Drucken

Gedruckt wird das Tipp-Protokoll, das den Werdegang der Tipp-Erstellung widerspiegelt, also welches System als Basis herangezogen wurde und welche Filter mit welchem Erfolg eingesetzt wurden. Man kann bei positiver Beantwortung der Abfrage (siehe Abbildung) auch die Tippliste mit ausdrucken. Hierbei werden alle Tipps in 12er-Blöcken dargestellt. Dieser Menüpunkt hier ist nicht zu verwechseln mit dem Druck der Tippscheine, der unter dem Hauptmenüpunkt "Spielschein" abgehandelt wird.

Abb.: Lottoprogamm "Merlin" - Abfrage, ob auch die Tippliste gedruckt werden soll

Abb.: Druck des Tipp-Protokolls und - wenn gewünscht - Druck der Tipp-Liste


Import

Tipps, die im Textformat vorliegen, können nach Merlin als Tippdatei importiert werden. Es kann bestimmt werden, für welche Wettart der Tipp importiert werden soll. Auch der Import als Eigensystem (Auswahl: System-Abwicklung) ist möglich. Dazu müssen in der Textdatei die Systemzahlen von 1 beginnend vorliegen. Merlin ermittelt aufgrund des Inhalts den Namen der Textdatei und speichert es im Systemordner unter \Systeme\Eigene\Bank..." [Details]


Export

Merlin bietet sechs verschiedene Möglichkeiten zum Export an. Das ist vor allem für diejenigen interessant, die sich am PC sehr gut auskennen und in der Lage sind, diese Daten auf eine andere Art und Weise weiter zu verarbeiten. [Details]



Zurück Weiter Home Diese Seite drucken Zum Bestell-Formular