Lottosoftware "Merlin" - ab (L)arge-Version

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" - Programm für 6aus49 und 6aus45

Garantie-Berechnung

Mit diesem Programmteil können die exakten Garantieverhältnisse von Tipps oder Systemen errechnet werden, die im Textformat vorliegen. Die Berechnungen können durch Parameter-Einstellungen von sehr ausführlich bis sehr kompakt sein. Berechnet werden können auf Wunsch die Fälle mit Zusatzzahl und mit richtigen/falschen Bankzahlen. Es kann die Berechnung vieler Tipps im Stapelbetrieb durchgeführt werden.


Parameter

Die Garantieberechnung kann auf verschiedene Art und Weise individuell eingestellt werden. So können aus Gründen der Übersichtlichkeit die Gewinnfälle auf zwei Arten komprimiert werden können. Die Komprimierung wird dabei in den meisten Fällen unumgänglich sein, gibt es doch oft Hunderte oder Tausende verschiedener Gewinnmöglichkeiten.

Weiterhin kann ausgewählt werden, ob man die Fälle mit Zusatzzahl berechnen möchte. Bei Systemen mit vielen Systemzahlen und einer höheren Anzahl Tippreihen ist die Berechnung sehr zeitintensiv. Bei einem 49-Zahlensystem dauert die Berechnung der Fälle mit Zusatzzahl 44-mal länger als die Berechnung ohne Berücksichtigung der Zusatzzahl.

Als letzten Parameter kann angeben, ob man bei Bankzahlensystemen alle möglichen Varianten berechnen will, die sich aufgrund von richtigen und falschen Bankzahlen ergeben können. Bei einem Tipp/System, das zwei Bankzahlen enthält, werden die folgenden vier Garantietabellen erstellt, sofern bei den Parametern die Auswahl "Falls Bankzahlen: Alle Bankzahl-Variationen" angeklickt ist:

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" -

Abb.: Bei Tipps/Systemen mit Bankzahlen können


Keine Komprimierung

Bei dieser Darstellung wird jeder einzelne Gewinnfall aufgeführt. Da es sich oft um Hunderte, Tausende oder sogar Zehntausender verschiedener Gewinnpositionen handeln kann, ist diese Darstellung meistens sehr unübersichtlich.

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" -

Abb.: Garantieberechnung ohne Komprimierung der Gewinnfälle


Komprimierung Frontrang

Bei dieser Art der Komprimierung werden alle Gewinnfälle zu einer Position zusammengefasst, die alle dieselbe Trefferanzahl in ihrem höchsten getroffenen Rang haben. Beispiel: In der obigen Abbildung (Keine Komprimierung) gibt es zwei Gewinnfälle, die jew. den Sechser treffen (siehe Rubrik: Treffer 6+ZZ).

Diese beiden Gewinnfälle werden so zusammengefasst, in dem bei der Trefferangabe: 1xSechser, 0-2 Dreier+ZZ und 0-6 Dreier in 576 Fällen angegeben wird.

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" -

Abb.: Garantieberechnung mit Komprimierung auf den "Frontrang" pro Rang je Trefferbereich


Komprimierung 1 Fall je Rang

Diese Darstellung ist sehr kompakt, damit sehr übersichtlich und dennoch aussagekräftig. Bei dieser Art der Komprimierung werden alle Gewinnfälle zu einer Position zusammengefasst, die alle einen oder mehrere Treffer in ihrem höchsten getroffenen Rang haben. Beispiel: In der obigen Abbildung gibt es fünf Gewinnfälle, die als höchsten Treffer den Vierer erreichen, wenn alle 6 Gewinnzahlen und die Zusatzzahl getroffen wurden. Diese Gewinnfälle werden zusammengefasst, in dem bei der Trefferangabe bei "4" 1-5, bei "3+ZZ" 2-6 und bei "3" 2-13 angegeben wird.

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" -

Abb.: Garantieberechnung mit Komprimierung auf einen Gewinnfall pro Rang im jeweiligen Trefferbereich


Garantieberechnung bei Bankzahlen

Bei Tipps oder Systemen mit Bankzahlen kann die Garantieberechnung detailliert dahingehend aufgeschlüsselt werden, wie viele der Bankzahlen getroffen worden sind.

Beispiel

Bei einem Tipp/System, das zwei Bankzahlen enthält, werden die folgenden vier Garantietabellen erstellt, sofern bei den Parametern die Auswahl "Falls Bankzahlen: Alle Bankzahl-Variationen" angeklickt ist:

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" -

Abb.: Garantieberechnung bei Bankzahlensystem, wenn alle Bankzahlen richtig sind

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" -

Abb.: Garantieberechnung beim Bankzahlensystem, wenn nur eine von zwei Bankzahlen richtig sind

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" -

Abb.: Garantieberechnung beim Bankzahlensystem, wenn keine Bankzahl getroffen wurde

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" -

Abb.: Garantieberechnung ohne Berücksichtigung der enthaltenen Bankzahlen



Zurück Weiter Home Diese Seite drucken Zum Bestell-Formular