HINWEIS: TotoMaxII wird nicht mehr weiterentwickelt, weil es jetzt TotoMaxIII gibt. Der Datenservice wird noch eine Zeitlang angeboten.                   
 Inzwischen ist TotoMaxIII voll einsatzfähig!
TotoMaxIII ist wesentlich leistungsstärker, einfacher zu bedienen und sogar günstiger!!! [Details]

Totosoftware "TotoMax II" - ab (L)arge-Version

Abb.: Totoprogramm "TotoMax2"

Die Rangkürzung

Wenn ein Tipp mit dem Vollsystem erzeugt worden ist, kann in diesem Programm eine Garantie-Kürzung bis zum 6. Rang stattfinden. Dabei kann eine Prozentzahl oder eine konkrete Anzahl Tippreihen vorgegeben werden, auf die gekürzt werden soll.

Für die Kürzung stehen z.Zt. fünf verschiedene interne Kürzungstechniken ("A"-"E") zur Verfügung. Jedes dieser Verfahren benützt andere Kürzungsmechanismen, so dass man fast immer unterschiedliche Ergebnisse geliefert bekommt. Vor dem Start der Kürzung empfiehlt es sich, im links stehenden Informationsfenster durch den Klick auf "Proz." zur Anzeige "Verteilung der Tippkennzeichen" umzuschalten. Da nach einer erfolgten Rangkürzung diese Verteilung aufgrund den noch übrig gebliebenen Tippreihen (=gespielte Tippreihen) neu angezeigt wird, kann man dadurch leicht erkennen, ob das Reduktions-Ergebnis akzeptabel ist.

Bei manchen Einstellungen kann es vorkommen, dass manche Tippkennzeichen gar nicht mehr auftauchen, so wie in der nachfolgenden mittleren Abbildung gut zu erkennen ist. Ein solches Ergebnis kann ja kaum gewollt sein, denn dann hätte man ja gleich Bänke statt Zweiwege bzw. Zweiwege statt Dreiwege spielen können. Aufgrund dieses Wissens man kann darauf reagieren indem man andere Verfahrung und andere Einstellungen ausprobiert.

Abb.: Wettsoftware "TotoMax2" - Verteilung der Tippzeichen vor der Rangkürzung Abb.: Wettsoftware "TotoMax2" - Ungewünschte Verteilung der Tippzeichen nach Rangkürzung Abb.: Wettsoftware "TotoMax2" - Akzeptierte Verteilung der Tippzeichen nach Rangkürzung

Abb.: Verteilung vor der Rangkürzung

Abb.: ungünstige Verteilung nach der Rangkürzung Abb.: günstige Verteilung nach der Rangkürzung

Abb.: Wettsoftware "TotoMax2" - Garantietabelle nach durchgeführter Rangkürzung

Wenn TotoMax II die Rangkürzung durchführt, dann wird sie immer komplett durchgezogen und nicht schon nach Erreichen einer evtl. geforderten prozentualen oder absoluten Tippreihen-Begrenzung abgebrochen. Zeitlich ist das kaum ein Problem denn TotoMax II arbeitet dank effektiver Programmierung und den leistungsstarken PC's der heutigen Generation rasend schnell. Aufgrund der vollständigen Durchführung ergeben sich viele Informationen, die so dem Programm-Benutzer detailliert offen gelegt werden können.

In der Bildschirm-Mitte wird die Garantie-Tabelle angezeigt. Dabei wird für jeweils 10% der erreichten Garantie für den geforderten Rang angezeigt, wie viele Tippreihen dafür benötigt wurden und wie hoch der tatsächliche prozentuale Aufwand dafür war. Wenn man die Tabelle genauer studiert fällt auf, dass für die letzten paar Prozente der Rang-Garantie überproportional viele Tippreihen benötigt werden.

Im nebenstehenden Beispiel werden für die 90%-ige 3. Rang-Garantie 165 Tippreihen benötigt. Gemessen an den 287 Tippreihen, die für die 100%-ige 3. Rang-Garantie erforderlich sind, bedeuten diese 165 Tippreihen nur einen Aufwand von 57%. Wie man an der Tabelle gut erkennen kann, geht ab ca. 80% der Aufwand steil nach oben. Im Toto geht es vor allem um Wirtschaftlichkeit. Eine Limitierung auf 80-85% ist deswegen bestimmt aus ökonomischer Sicht keine schlechte Einstellung. Wichtig ist dabei jedoch, wie vorhin schon beschrieben, dass man die Verteilung der Tippkennzeichen nicht aus dem Auge verliert und es nicht vorkommen sollte, dass aus Zwei- oder Dreiwegen Bänke werden!



Beispiele

Nachfolgend sind sechs Beispiele aufgezeigt, bei denen Rangkürzungen mit den unterschiedlichen Verfahren durchgeführt wurden. Bei manchen Beispielen wurde eine Limitierung der Tippreihen verlangt, entweder prozentual oder absolut.

Abb.: Wettsoftware "TotoMax2" - Rangkürzung auf 72 Tippreihen

Abb.: Der Tipp wurde auf 72 Tippreihen gekürzt


Abb.: Wettsoftware "TotoMax2" - Rangkürzung auf 10% 2. Rang

Abb.: Der Tipp wurde auf die 10%ige-2. Rang-Mindestgarantie durch das Verfahren "D" auf 62 Tippreihen reduziert


Abb.: Wettsoftware "TotoMax2" - Rangkürzung auf 82% 3. Rang

Abb.: Der Tipp wurde auf die 82%ige-3. Rang-Garantie durch das Verfahren "B" auf 128 Tippreihen reduziert


Abb.: Wettsoftware "TotoMax2" - Rangkürzung auf 100% 4. Rang

Abb.: Der Tipp wurde auf die 100%ige-4. Rang-Mindestgarantie durch das Verfahren "A" auf 99 Tippreihen reduziert


Abb.: Wettsoftware "TotoMax2" - Rangkürzung auf 100% 5. Rang

Abb.: Der Tipp wurde auf die 100%ige 5. Rang-Garantie durch das Kürzungsverfahren "C" auf 33 Tippreihen reduziert


Abb.: Wettsoftware "TotoMax2" - Rangkürzung auf 100% 6. Rang

Abb.: Der Tipp wurde auf die 100%ige 6. Rang-Garantie durch das Kürzungsverfahren "D" auf 12 Tippreihen reduziert



Zurück Weiter Home PDF Diese Seite drucken Zum Bestell-Formular