HINWEIS: TotoMaxII wird nicht mehr weiterentwickelt, weil es jetzt TotoMaxIII gibt. Der Datenservice wird noch eine Zeitlang angeboten.                   
 Inzwischen ist TotoMaxIII voll einsatzfähig!
TotoMaxIII ist wesentlich leistungsstärker, einfacher zu bedienen und sogar günstiger!!! [Details]

Totosoftware "TotoMax II" - ab (P)rint-Version

Abb.: Totoprogramm "TotoMax2"

Import

TotoMax II unterstützt den Import von Tippreihen, die mit anderen Toto-Programmen erstellt worden sind. Importiert werden können Tippdateien, die mit den Programmen "Archimedes 1", "Dr.Toto" und "Goalgetter" (alias "SystemKing Toto") erzeugt wurden. Ebenfalls kein Problem ist es, wenn die Tipps direkt im Textformat angeliefert werden.

Benützen Sie Ihr altes 11er-Wette-Progamm weiter!

Für TotoMax II spielt es generell keine Rolle, mit welcher Anzahl Spiele der zu importierende Tipp erzeugt worden ist. Ist der Tipp kleiner als die in TotoMax II aktuell eingestellte Wettart, werden beim Import einfach Bänke angehängt. Ist der Tipp dagegen zu groß, werden die hinteren Spiele abgeschnitten. TotoMax II ist es auch egal, ob das Kennzeichen für das Unentschieden ein "0" oder ein "X" ist. Zur Erklärung: In allen Länder außerhalb Deutschlands wird das Remis als "X" symbolisiert.

Die Tipps aus folgenden Programmen bzw. folgende Formate können importiert werden:


Import von Textdateien

Der Inhalt und Aufbau der Textdateien muss bestimmten Konventionen entsprechen, z.B. muss die Datei-Endung ".TXT" heißen. Die Datensätze dürfen nur die Zeichen 1,0,X,2 enthalten und die Tippreihen müssen immer gleich lang sein. Jeder Datensatz ist durch CR/LF umgebrochen (CR/LF=Wagenrücklauf und Zeilenumbruch). Der Import von Random-Dateien bzw. Dateien im CSV-Format ist dagegen nicht vorgesehen. [Details]

Beispiel:

11002110010
11002112201
11002100202
11002122011
11220110022
11220100200
11220122010
00100211101
00100212222
00100222002
00021211112
00021222001

Abb.: Tippreihen für 11 Spiele
(Das Auffüllen mit 2 Bankspielen ist erforderlich)

11XX211XX1X12
11XX21122X12X
11XX21XX2X212
11XX2122X11X1
1122X11XX2211
1122X1XX2XXXX
1122X122X1X21
XX1XX2111X112
XX1XX212222X2
XX1XX222XX22X
XXX212111121X
XXX21222XX1X1

Abb.: Tippreihen für 13 Spiele
(Das "X" wird beim Import in eine "0" umgewandelt)

Tabelle: Tippreihen im Textformat, die für das Spiel in der deutschen Dreizehnerwette importiert werden sollen

Abb.: Fussballsoftware "TotoMax2" - Beispiel für den Import einer Textdatei

Abb.: Import eines Tipps aus 9 Spielen. Vier Bänke werden zunächst hinten angehängt


Import von Archimedes I

Archimedes I ist ein bekanntes, leistungsstarkes und sehr beliebtes Programm für die Elferwette. Es wurde von 1994 bis zum Jahr 2004 vom Systemverlag entwickelt. Da es nur 11 Spiele verwalten kann, werden Archimedes-Tipps beim Import nach TotoMax II mit zwei Bänken aufgefüllt. Deshalb muss schon bei der Tipp-Erstellung in Archimedes geplant werden, welche beiden Bänke später beim Importvorgang eingefügt werden sollen. [Details]

Abb.: Fussballsoftware "TotoMax2" - Tipperstellung mit Elferwette-Programm Archimedes 1

Abb.: Tipp-Erstellung durch Archimedes 1


Import von DR.Toto

Dr.Toto 3.0 und Dr.Toto 5.0 sind Totoprogramme, die von Reinhard Maxam aus Hamburg entwickelt wurden. Leider schied Herr Maxam im Jahr 2004 freiwillig aus dem Leben. Tipps, die mit diesen Elferwette-Programmen erstellt werden, können von TotoMax II importiert werden. Fehlende Bänke kann man beliebig beim Importvorgang einsetzen. [Details]

Abb.: Fussballsoftware "TotoMax2" - Import eines mit Dr.Toto 5.0 erzeugten Elferwette-Tipps

Abb.: TotoMax II-Importfenster - ein Dr.Toto 5.0-Tipp wird importiert und dabei um zwei Einserbänke im Spiel 1 und 13 ergänzt


Import von Goalgetter / Systemking Toto

Wenn Sie das von der Firma arts of thinking aus Graz in Österreich stammende DOS-Programm "Goalgetter" oder "Systemking Toto" (Schweizer Version für 13 Spiele) für Ihre Tipp-Erstellung benützen, können Sie auch diese Tipps nach TotoMax II importieren. [Details]

Abb.: Fussballsoftware "TotoMax2" - Tipperstellung mit Elferwette-Programm Goalgetter

Abb.: Tipp-Erstellung mit dem beliebten Totoprogramm "Goalgetter"


Import von TotoMaxI

Der Grund für die Einführung von TotoMax II war die Änderung des Speicherformats der Tippdateien. TotoMax II speichert im Gegensatz zu TotoMaxI nicht nur die gespielten Tippreihen, sondern auch die Tippreihen des ungefilterten Tipps und die daraus entfernten Tippreihen. Wenn Sie einen Tipp von TotoMaxI nach TotoMax II bringen wollen, beachten Sie bitte die folgende Vorgehensweise: Kopieren Sie einfach die beiden Dateien (.TIPP und .INI) des Tototipps aus dem TotoMaxI-Tippverzeichnis in das Verzeichnis TotoMax II-Tippverzeichnis.

Beispiel: Ein mit TotoMaxI erstellter Tipp heißt "TIPP-2009-50". Kopieren Sie die beiden Dateien wie folgt:

Quelle: TotoMaxI Ziel: TotoMax II
"..\Programme\TotoMax\Tipps\13\

TIPP-2009-50.TIPP"

"..\Programme\TotoMax II\Tipps\DE13\

TIPP-2009-50.TIPP"

"..\Programme\TotoMax\Tipps\13\

TIPP-2009-50.INI"

"..\Programme\TotoMax II\Tipps\DE13\

TIPP-2009-50.INI"


Wie man erkennen kann, TotoMax II benützt auch eine andere Verzeichnis-Struktur als TotoMaxI. TotoMax II kann das Speicherformat von TotoMaxI lesen und umsetzen: Wenn ein TotoMaxI-Tipp von TotoMax II geöffnet wird, wird er automatisch in das neue Speicherformat konvertiert. Eine umgekehrte Konvertierung von TotoMax II-Dateien beim Aufruf von TotoMaxI findet dagegen nicht statt.


Vorgehensweise beim Import

Sie können die zu importierenden Tippdateien generell dort lassen, wo sie bisher gespeichert sind, denn der Import läuft wie folgt ab: Sobald eine Tippdatei angeklickt ist, führt TotoMax II selbstständig eine Überprüfung durch, ob die Datei importierbar ist. Dabei werden im TotoMax II Importverzeichnis "..\Programme\TotoMax II\Tipps\Import" von jedem angewählten Tipp automatisch jeweils drei interne Arbeitsdateien angelegt. Diese haben den Sinn dem Anwender zu zeigen, welchen Inhalt die Tippdatei hat. Bei den internen Arbeitsdateien handelt sich um eine .TXT, .TMX und .INI-Datei.

Ihre Original-Tippdatei wird von TotoMax II nicht verändert !!!

Wenn Sie Dateien importieren wollen, die von einem anderen PC stammen, kopieren Sie diese Dateien am zweckmäßigsten in das TotoMax II-Importverzeichnis

"..\Programme\TotoMax II\Tipps\Import".

Weitere Bearbeitung in TotoMax II:

Durch die Importmöglichkeit bei TotoMax II benötigen manche Anwender die vielen Filter- und Reduktions-Möglichkeiten von TotoMax II nicht. Aus diesem Grund gibt es die TotoMax II (P)rint-Version. Mit dieser preisgünstigen Version kann man zwar den Tipp nicht mehr verändern, dafür aber die Tippscheine ausdrucken und die Gewinn-Ermittlung durchführen.

Ab der (S)mall-Version können importierte Tipps auch weiterbearbeitet werden. Die einzige Einschränkung dabei ist, dass der Tipp-Plan in seiner Struktur nicht verändert werden kann. Die Anzahl der Bänke, Zweiwege und Dreiwege bleiben dadurch erhalten, ein Tauschen der Positionen und Grundtipp-Wechselungen im Tipp-Plan sind dagegen grundsätzlich möglich. Auch Filterungen und Kürzungen mit dem Zufallsgenerator können uneingeschränkt durchgeführt werden.


Andere Import-Formate

Sofern Sie ein anderes Programm mit einem Speicherformat benützen, das von TotoMax II noch nicht unterstützt wird, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir benötigen dann von Ihnen eine Tippdatei mit folgendem Tipp-Plan:

1. Spiel Bank 1
2. Spiel Bank 0
3. Spiel Bank 2
4. Spiel Zweiweg 10
5. Spiel Zweiweg 12
6. Spiel Zweiweg 02
7. Spiel Dreiweg
... ... (Dreiwege)
letztes Spiel Dreiweg

Eine gedruckte Tippliste zum Vergleich wäre hilfreich um vergleichen zu können, ob der Import korrekt funktioniert. Wenn es sich bei den Tippdateien um ein verbreitetes Totoprogramm handelt, könnte dieses u.U. ins Importprogramm aufgenommen werden. Wenn nicht, kann ein kleines separates Konvertierprogramm anfertigt werden, mit dem einfach eine Textdatei erstellt wird. Der Import von Textdateien ist für TotoMax II schließlich eine leichte Angelegenheit.



Zurück Weiter Home PDF Diese Seite drucken Zum Bestell-Formular