Totosoftware "TotoMax III" - ab (F)ree-Version

Abb.: Totoprogramm "TotoMax3"  - Von Profis für Profis

Toto 1X2 von Marathonbet

Toto 1X2 ist eine Toto-Ergebniswette für 15 Spiele, die vom Buchmacher Marathonbet seit dem Jahr 2011 angeboten wird. 90% des Spieleinsatzes werden ausbezahlt, es gibt 7 Gewinnränge (9er bis 15er). Direkt nach Abgabeschluss können alle abgegebenen Tippreihen eingesehen werden! Nach jedem ausgetragenen Spiel wird veröffentlicht, wie viele Tippreihen noch die Chancen auf welchen Gewinnrang haben. Dieses Verfahren sorgt für vollkommene Transparenz!

MB15 - Wettart-Stammdaten

Die Stammdaten für die Toto 1X2-Wette von Marathonbet sind in der Datei WETTART-MB15.INI im Ordner ...\TotoMaxIII\INI gespeichert. Bei evtl. Änderungen wird über die Programmfunktion "Hilfe" - "Update suchen" eine aktualisierte Fassung geliefert. Toto 1X2 ist eine Ergebniswette mit 15 Spielen, die es seit Juli 2011 in diesem Modus gibt. Pro Woche gibt es mindestens vier Veranstaltungen.

Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" -Stammdaten für Marathonbet
Abb.: Wettart-Stammdaten für Toto 1X2 für 15 Spiele

Aktuelle Wettart-Regelung für MB15

Eine Tippreihe kostet mindestens 0,50 Euro. Von allen Einsätzen werden 90% für sieben Gewinnränge ausbezahlt. Die Quoten werden auf vier(!) Dezimalstellen genau in EURO berechnet. Eine weitere Besonderheit ist, dass die Anzahl der Gewinner pro Rang mit Nachkommastellen angegeben werden! Das ergibt sich daraus, weil in vielen Währungen gespielt werden kann und der Tippreihenpreis variabel ist. Die Ausschüttung verteilt sich wie folgt:
Die Quotenangaben beziehen sich immer auf den Einsatz von 1,00 Euro je Tippreihe. Als Garantiesumme für den ersten Rang werden 50.000 Euro ausgelobt. Bei der Errechnung der Quoten ist es so, dass ein Treffer auch die Quoten für alle nachfolgenden Ränge erhält.

Der 10er bekommt auch die Quote des 9ers
Der 11er bekommt auch die Quote des 10ers und 9ers
Der 12er bekommt auch die Quote des 11ers, 10ers und 9ers
Der 13er bekommt auch die Quote des 12ers, 11ers, 10ers und 9ers
Der 14er bekommt auch die Quote des 13ers, 12ers, 11ers, 10ers und 9ers
Der 15er bekommt auch die Quote des 14ers, 13ers, 12ers, 11ers, 10ers und 9ers

Aufgrund dieser Regelung verändert sich die prozentuale Verteilung. Wenn man simuliert, dass jede Tippreihe genau einmal mit dem Einsatz von 1,00 Euro gespielt wird, kann man die durchschnittliche Prozentverteilung und die Durchschnittsquoten errechnen. Es ergeben sich folgende Werte:

% vom
Umsatz
Auszahlung
Anzahl
Gewinne
Anz. Gew.
ingesamt
Einfache
Auszahlung
Addierte
Auszahlung
Kontrolle der
Auszahlung *)
Tatsächliche %-
Ausschüttung
Theo. Quote
bei 50 Cent

5

717.445,35

1

1

717.445,35000000

742.446,73570000

742.446,7357

5,174238955

371.223,37

5

717.445,35

30

31

23.143,39838000

25.001,38572000

750.041,5716

5,227168672

12.500,69

5

717.445,35

420

451

1.590,78791500

1.857,98734500

780.354,6849

5,438425971

928,99

5

717.445,35

3.640

4.091

175,37163280

267,19943040

972.605,9266

6,778257930

133,60

10

1.434.890,70

21.840

25.931

55,33495430

91,82779768

2.005.519,1010

13,976807430

45,91

20

2.869.781,40

96.096

122.027

23,51759364

36,49284338

3.506.816,2770

24,439605580

18,25

40

5.739.562,80

320.320

442.347

12,97524974

12,97524974

4.156.231,9960

28,965495300

6,49

 

 

 

 

 

 

12.914.016,2928

89,999999838



*) Kontrolle-Auszahlung: (3x3x3x3x3x3x3x3x3x3x3x3x3x3x3) = 14.348.907 Möglichkeiten bei 15 Spielen. Gesamteinsatz 14.348.907 Euro bei einem Preis von 1,00 Euro je Tippreihe, 90% davon sind 12.914.016 Euro.


Von den ursprünglichen 40% für 9 Richtige bleiben durch die Bedienung der Treffer der darüberliegenden Ränge ca. 29% übrig. Das ergibt einen Durchschnittsgewinn von 6,49 Euro bei einem Einsatz von 50 Cent. Der Neuner ist der einzige Rang, der durch diese Regelung schwächer wird. Für 10 Richtige werden schon 24,4% statt 20% ausgeschüttet und das gibt immerhin durchschnittlich 18,25 Euro.


Allgemeine Angaben

Im Rahmen "Allgemeine Angaben zur Wettart" sind für die Marathonbet-Wettart folgende Einstellungen vorhanden:

Wettart-Bezeichnung: Die Bezeichnung der Wettart ist "Toto 1X2".

Symbol für Unentschieden: Für das Remis wird der Buchstabe "X" genommen.

Tippscheindruck: Nein, es ist kein Tippscheindruck möglich. Die Tippabgabe für Marathonbet erfolgt mit wenigen Mausklicks durch "copy/paste". Den Schalter "Speichern" aufklappen und "Tipps in die Zwischenablage im Marathonbet-Format ablegen" auswählen.

Letztes Spiel: Nein, kein Sonderfall, das letzte Spiel wird wie alle anderen vorherigen Spiele für die Gewinnermittlung herangezogen.

Quotenautomatik: Nein, TotoMaxIII ist im Augenblick nicht in der Lage, die Quoten aufgrund der Eingaben Spielumsatz, Jackpot und Anzahl der Gewinner je Rang zu errechnen.

Abweichender Tippreihenpreis: Ja, das ist möglich. Der Mindest-Tippreihenpreis ist 0,50 Euro. In den Anwender-Einstellungen zur Wettart kann man seinen bevorzugten Preis für eine Tippreihe hinterlegen (siehe linke Beispiel-Abbildung). Bei einem neuen Tipp wird dieser Preis dann im Programmteil "Tipp-Plan und Tipp-Basis" vorgeschlagen, den man aber beliebig abändern kann (siehe rechte Beispiel-Abbildung). Der Preis pro Tippreihe wird bei der Gewinnauswertung berücksichtigt, denn die Quoten bei Marathonbet beziehen sich immer auf den Einsatz von 1,00 Euro. Bei der Gewinnauswertung erfolgt dann eine Umrechnung der Quoten abhängig vom angegebenen Tippreihenpreis.
Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" - Marathonbet-Anwender-Einstellungen
Abb.: Ein neuangelegter Tipp wird mit 1 Bank und 14 Dreiwegen voreingestellt
Pro Tippreihe möchte man anstatt mit 50 Cent mit 2,00 Euro wetten
Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" - Preis pro Tippreihe manuell bestimmbar
Abb.: Der Preis pro Tippreihe
kann frei gewählt werden
(mindestens 0,50 Euro)

Aufbau der Spielplan-Bezeichnungen: Marathonbet vergibt einfach eine fortlaufende Nummer. Der Name des Spielplans ist deshalb: MB15-SPIELPLAN-1006.INI.

Spielausfall: Wenn ein Spiel für ungültig erklärt wird, beispielsweise durch Verlegung der Spielzeit oder des Spielortes, durch Spielabbruch usw., werden alle für dieses Spiel getippten Ergebnisse als richtig getippt bewertet. Es ist also egal, was man bei ausgefallenen Spielen getippt hat. Spielausfälle wirken sich allerdings auf die Jackpot-Ausschüttung wie folgt aus:
Wenn eine Veranstaltung mindestens vier ungültige Begegnungen enthält, sind sämtliche Wetten ungültig! Die Einsätze werden an die Spieler zurückerstattet.

Reihenfolge der Tippkennzeichen-Symbole: 1-X-2.

Übliche Dauer einer Spielpaarung: 1 Std. 55 Minuten

Übliche Dauer vom Annahmeschluss zum Beginn des ersten Spieles:  0 Minuten

Übliche Spieltage: mehrmals die Woche, sehr unterschiedlich


Es gibt einen Datenservice, mit dem man die Marathonbet-Spielpläne herunterladen kann. Der kostet 19,90 Euro für 2 Monate. Spielpläne kann man natürlich auch manuell anlegen.

Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" - Marathonbet-Spielplan für Toto 1X2

Abb.: Spielplan für Toto 1X2 von Marathonbet am 6.10.2015 - ein Datenservice kann wahlweise gebucht werden


Tippabgabe

Bei "Toto 1X2" gibt es keine Tippscheine. Ist auch gar nicht nötig, denn die Tippabgabe erfolgt Online mit wenigen Mausklicks. Es gibt eine TotoMax-Funktion, mit der werden die Tippreihen in die Windows-Zwischenablage kopiert. Das funktioniert im Prinzip gleich, wie man Dateien oder Textausschnitte mit der Tastenkombination "STRG"+"C" kopieren würde. In Marathonbet gibt es dann die Möglichkeit, den Inhalt aus dieser Zwischenablage per Tastenkombination "STRG"+"V"einzufügen. Beim Einfügen werden die Tippreihen im von Marathonbet verlangten Format eingesetzt. Danach überprüft man den Inhalt, bekommt den gesamten Einsatzbetrag mitgeteilt. Wenn alles korrekt ist, klickt man auf "OK" und der Tipp ist abgegeben - fertig!

Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" -  Tipps in die Zwischenablage im Marathonbet-Format ablegen
Abb.: Die Tipps werden im Marathonbet-Format in die Windows-Zwischenablage eingestellt
Die Befüllung der Zwischenablage geht auch durch einen Klick auf den Dateinamen (hier "1007-RS-001.TIPP")

Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" -  Hinweis, wie die Tipps in Marathonbet importiert werden können
Abb.: Hinweis, dass die Tippreihen jetzt im Puffer sind
und es wird erklärt, wie man sie bei Marathonbet übergibt




Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" -  Tipps per Einfügen an Marathonbet übergeben
Abb.: Zuerst bei Marathonbet einloggen. Dann auf "Toto" ganz oben, danach in der Mitte auf "Toto 1X2" klicken. Es erscheint der aktuelle Spielplan.
Unten rechts auf "Batch-Wette" klicken. Es öffnet sich ein Fenster. In den leeren Rahmen klicken, so dass der Cursor dort erscheint/blinkt.
Mit Maus-Rechtsklick und der Auswahl "einfügen" aus dem Kontextmenü oder durch das Drücken der Tastenkombination STRG+V
werden die Tipps aus der Zwischenablage hier eingefügt. Wenn alles korrekt ist, auf "Batch-Wetten bearbeiten" klicken.

Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" -  So werden die Tipps von Marathonbet bearbeitet
Abb.: Nach dem Klick auf "Batch-Wetten bearbeiten" erscheint diese Übersicht mit der Angabe, was der Tipp kosten wird.
Wenn er gespielt werden soll, auf OK klicken.

Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" -  Tipps sind jetzt gespielt

Abb.: Nach dem
Klick auf "OK" werden die Reihen jetzt gespielt. Die Wettschein-Nummern und die Tippreihen werden angezeigt

HINWEIS:

Lt. den Marathonbet-Bestimmungen kann man teilnehmen, wenn man über 18 Jahre alt ist. Es können für die Teilnahme an dieser Wettart jedoch noch weitere rechtliche Bestimmungen vorliegen, bei denen evtl. verfügt wird, dass man abhängig von seinem Aufenthaltsort, Wohnort, Nationalität und/oder Alter nicht daran teilnehmen darf! Die Glücksspielgesetze unterscheiden sich von Staat zu Staat. Falls Sie an dieser Wettart teilnehmen wollen, informieren Sie sich am besten vorab, ob das aufgrund der Gesetzgebung Ihres Landes für Sie persönlich zulässig ist oder nicht!

Wir informieren nur über verschiedene Wettarten, für die man mit TotoMaxIII Tippreihen erstellen kann! Das ist aber keinesfalls als Aufforderung/Empfehlung zu verstehen, auch tatsächlich an irgendeiner Wette teilzunehmen!


Zurück Weiter Home PDF
Diese Seite drucken Zum Bestell-Formular