Dank TotoMaxIII !

Abb.: Totoprogramm "TotoMax3"  - Von Profis für Profis

Gewinne im Nov. 2015 im "Toto 1X2" Marathonbet

Gewinnmeldungen für Treffer im 5., 6. und 7. Rang sind normalerweise kein Grund für eine Publizierung. Wenn jedoch der Gewinnbetrag aufgrund der Masse an Kleingewinnen zu einem fast vierstelligen Betrag heranwächst, kann man das schon erwähnen. "Kleinvieh macht auch Mist"! Derselbe Spieler konnte eine Woche später über 9.000 Euro Überschuss erwirtschaften! Diese beiden Gewinnmeldungen nehme ich hier gleich zum Anlass für die Erklärung, wie man in Marathonbet Gewinne nachverfolgen kann. In Toto1X2 gibt es vollkommene Transparenz, denn alle gespielten Tippreihen und Gewinne können angesehen werden.

07.11.2015 - Gewinn in VA. #1035 im "Toto1X2" von Marathonbet

Hallo Herr Speidel, ... Ich konnte am Samstag mal richtig abräumen (knapp 9514€) . Leider ohne Hilfe des Programmes, sondern als Vollsystem. Am 7.11.15 konnte ich mit Hilfe von TM3 jedoch auch gut Gewinne machen. Vielen Dank für die Hilfe durch TM3! VG..."

Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" - Gewinn im Toto1X2 von Marathonbet

Abb.: Ein Teil des Kontoauszugs des Totospielers mit seinen Gewinnmeldungen. Alle Tippreihen werden einzeln mit der jew. Gewinnsumme aufgelistet


Jede einzelne Tippreihe bekommt nach der Tippabgabe bei Marathonbet eine Wettscheinnummer als eindeutige Identifikation. Aufgrund dieser Wettscheinnummer kann man alle Daten einer Tippreihe einsehen, also welche Ergebnisse wurden getippt, wie hoch war der Einsatz, wann wurde die Tippreihe gespielt. Diese Daten können sofort nach Abgabeschluss (Beginn des ersten Spiels) von jedermann (!) ohne Einloggen bei Marathonbet eingesehen werden. Dazu muss man nur bei der jeweiligen Veranstaltung die Wettscheinnummer eintippen (siehe Abb. unten). Marathonbet hat natürlich intern zusätzlich die Info, von wem die Tippreihe gespielt wurde. Diese Angabe ist selbstverständlich nicht öffentlich, die Anonymität der Spieler ist in vollem Umfang gewährleistet!

Die Wettscheinnummern eines Tipps bekommt der Spieler nach der Tippabgabe mitgeteilt. Nach dem Einloggen in sein Wettkonto kann er die Nummern natürlich jederzeit nachsehen.

Zurück zur Gewinnmeldung: Im Kontoauszug des Gewinners (siehe oben) ist die Seite 122 von 124 Seiten aufgeführt. Wie wir später sehen werden, handelte es sich beim Gesamttipp um insgesamt 1.864 Tippreihen, für die 932 Euro Einsatz bezahlt wurden. Die Tippreihe mit der Wettscheinnummer "XKLFFZ" hatte 11 Richtige (=5. Gewinnrang) und bezahlte 124,81 Euro aus. Marathonbet bietet  mit dem Schalter "Mehrfach-Wettscheine" eine Funktion an, bei der nach der Eingabe der Wettscheinnummer irgendeiner Tippreihe, die sich im Gesamttipp befindet, alle gespielten Tippreihen des Gesamttipps aufgerufen werden. Diese Eingabemöglichkeit befindet sich unten links im Spielplan:

Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" - Gewinnauswertungsmöglichkeit in Marathonbet
Abb.: Eingabe der Wettscheinnummer von irgendeiner Tippreihe des Gesamttipps


Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" - Spielplanaufruf Marathonbet

Abb.: Aufgrund der Eingabe der Wettscheinnummer "XKLFFZ" und dem Klick auf "Mehrfach-Wettscheine auswählen" wurden alle Tippreihen
des gesamten Tipps eingelesen und ausgewertet. Es handelte sich um 1.864 Tippreihen mit 932 Euro Einsatz.
Zurückgewonnen wurden insgesamt 973,74 Euro aufgrund 2 Elfer, 8 Zehner und 36 Neuner (siehe Gewinnauswertung rechts oben),


Um Verwirrung zu vermeiden: Die Gewinnquoten in Marathonbet beziehen sich auf den Tippreihenpreis von 1 Euro. Die Quote für den Neuner (7. Rang) ist mit 22,3774 Euro ausgewiesen. Dieser Betrag wird auf 22,38 Euro gerundet. Im Tipp wurden 36 Neuner getroffen. Es gibt folgende Rechnung: 36 Treffer x 22,38 Euro x 0,50 Einsatz = 402,84 Euro Gewinne im 7. Rang.

Man muss sich das mal überlegen: Bei einem Einsatz von 50 Cent bekommt man 11,19 Euro für eine Tippreihe ausbezahlt, in der man 6 (!) Fehler gemacht hatte! Möglich ist dieses durch die besondere Ausschüttungsregelung in Marathonbet: Es werden 90% der Einsätze als Gewinne ausgeschüttet. Alleine davon fließen (unbereinigt) 40% in den untersten Gewinnrang! Bereinigt sind es immerhin noch ca. 28%. Bereinigt deshalb, weil man bei der Quotenberechnung bei den höheren Rängen die Quoten von jedem unteren Rang mit dazubekommt. Wenn man einen Zehner hat, wertet Marathonbet dies so, als wenn man zusätzlich auch einen Neuner hatte. Bei einem Elfer wird gewertet, dass man einen Elfer, einen Zehner und einen Neuner hätte. Usw. Bei einem 15er wird gewertet, man hätte auch einen 14er, 13er, 12er, 11er, 10er und 9er. Hier ist die genaue Beschreibung für diese spezielle, einzigartige Ausschüttungsregelung des Toto1X2 von Marathonbet.


14.11.2015 - Gewinn in VA. #1040 im "Toto1X2" von Marathonbet


Eine Woche später konnte er mit einem wesentlich kleineren Einsatz einen Rückfluss von über 9.500 Euro erreichen! Hier ist die Abbildung des Kontoauszugs, die mir der Spieler gemailt hat:

Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" - 9.500 Euro Gewinn in Marathonbet

Abb.: Mit diesem Tipp (272DW5) hatte derselbe Kunde 5 Veranstaltungen später (bei Marathonbet ist das nur eine Woche)
 am 14.11.2015
mit dem Einsatz von 384 Euro = 9.514,47 Euro gewonnen!


Auch als nicht eingeloggter User kann man sich bei Marathonbet alle Daten dieses Treffers anschauen. Dazu klickt auf der Marathonbet-Homepage oben auf den Schalter "TOTO", dann darunter auf den mittleren der drei Reiter "Toto 1X2" und dann auf den Link "Toto-Informationsservice".


Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" - Weg, wie man zu den Gewinndaten kommt

Abb.: Der Weg, wie man zurückliegende Veranstaltungsdaten von Toto1X2 aufrufen kann


Nach dem Klick auf Toto-Informationsservice wird die Übersicht über alle bisherigen Toto1X2-Veranstaltungen aufgelistet. Für jede Veranstaltung werden viele interessante Daten aufgelistet, u.a. die Spieleinsätze (=Totopool), um wie viele Tippreihen es sich handelte, wie hoch der Jackpot war, usw.

Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" - Übersicht über die letzten Veranstaltungen von Marathonbet

Abb.: Wir suchen die Veranstaltung #1040 vom 14.11.2015. Hier wurden 9.130,47 Euro als "Maximaler Wettscheingewinn" ausgewiesen.
Das war unser Mann: 9.514,47 Gewinn - 384 Euro Einsatz = 9.130,47 Euro Überschuss!


Nach dem Klick auf die Veranstaltungsnummer #1040 wird der Spielplan dieser Veranstaltung mit allen Daten aufgelistet. Natürlich mit den Spielergebnissen und allen Gewinnen. Hier können wir die Gewinnauswertung des von unserem Spieler erreichten Gewinnes nachvollziehen. Dazu geben wir unten links die Wettscheinnummer seines gespielten Tipps ein.

Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" - Gewinnübersicht Großgewinn am 14.11.15 in Marathonbet

Abb.: Nach der Eingabe der Wettscheinnummer "272DW5" (ersichtich im Kontoauszug des Spielers) klicken wir auf "Mehrfach-Wettscheine auswählen". Alle 768 Tippreihen werden
eingelesen und ausgewertet. Insgesamt 9.517,47 Euro konnten aufgrund 1-mal 14er, 10-mal 13er, 44-mal 12er, 112-aml 11er, 182-mal 10er und 196-mal 9er gewonnen werden!
Übrigens: Nur ein richtiges Ergebnis hatte gefehlt, um den JP von 723.638,40 Euro zu knacken!


Zurück Weiter Home PDF
Diese Seite drucken Zum Bestell-Formular