Totosoftware "TotoMax III" - ab (XL)arge-Version

Abb.: Totoprogramm "TotoMax3"  - Von Profis für Profis

Differenzenfilter

Der Differenzenfilter in TotoMax vergleicht die Tippreihen, die in einer Textdatei hinterlegt sind, mit den Tippreihen, die im Tipp noch verfügbar sind. Als Filterbedingung kann man angeben, dass man nur solche Tippreihen spielen möchte, die sich in mindestens oder maximal in soundso vielen Positionen unterscheiden. Eine sinnvolle Anwendung ist beispielsweise, wenn man mehrere Tipps spielt und allzu ähnliche Reihen vermeiden möchte.


Es gibt Tippfreunde, die möchten keine Tippreihen spielen, die schon einmal als Gewinnreihe gekommen ist. Ob sich daraus eine begründbare Veredelung des Tipps erreichen lässt, darüber kann man sicher diskutieren, aber wenn die Filterbedingung stimmt, hat man ja alles richtig gemacht! Wenn jemand auf diese Weise Filtern möchte, benötigt er alle bisherigen Gewinnzahlenreihen. Hierfür bietet TotoMax mit der Datei  DE13-GEWDAT.TXT die Möglichkeit, das zu tun. Diese Datei befindet sich im Ordner ...\TotoMaxIII\Spielplan\DE13. Bis zu 20 Textdateien können so gefiltert werden. Wenn das nicht ausreichen sollte, der kann die Textdateien auch verbinden, sofern sie nach denselben Kriterien gefiltert werden sollen.

Die DE13-GEWDAT.TXT, evtl. in einem aktuelleren Zustand, befindet sich auch im TM3-Dropbox-Bereich, zu dem registrierte Anwender Zugang haben. Beim Aufbau der Textdatei müssen vorne die 13 Tippkennzeichen platziert sein, der Text dahinter wird beim Einlesen ignoriert. Hier können weitere Angaben stehen. In der DE13-GEWDAT.TXT ist es das Beginndatum der Veranstaltung, die ersten Datensätze sind:

2112020000210-07.08.2004
0021202100201-14.08.2004
2222122202122-21.08.2004
1202012022001-28.08.2004
1010220010120-04.09.2004
1111010021022-11.09.2004
0011010201112-18.09.2004
1121012011101-25.09.2004
2111022221121-02.10.2004
2102002110112-09.10.2004
1211121210122-16.10.2004
2210211111112-23.10.2004
1110121121111-30.10.2004
1010110120110-06.11.2004
1022111220110-13.11.2004
1211110101010-20.11.2004
2111122011112-27.11.2004
1021201121101-04.12.2004
0222000011110-11.12.2004
1011111211112-18.12.2004
1101211202122-25.12.2004
usw.

Die Differenzenfilterung ist ein Filter, der abhängig von der Dateigröße erheblich mehr Zeit beim Filterdurchlauf in Anspruch nehmen kann, als die anderen Filter, denn es muss jede Reihe aus der Textdatei mit allen bereitstehenden Tippreihen verglichen werden.

Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" - Differenzen-Filterung

Abb.:  Im Tipp sollen keine Reihen gespielt werden, die im Vergleich mit allen bisherigen Gewinnreihen der Dreizehnerwette schon einmal einen Dreizehner (0 Differenzen),
Zwölfer (1 Differenz) oder Elfer (2 Differenzen) hatten. Deswegen ist bei Mindestanzahl Differenzen = 3 eingegeben. Für die Filterung werden alle Tippreihen aus der Datei
"\Spielplan\DE13-GEWDAT.TXT" eingelesen, in der sich alle Gewinnreihen in Textform befinden.


Eine sinnvolle Anwendung für den Differenzenfilter ergibt sich aus dem Bedürfnis, keine identische Tippreihen oder Tippreihen mit allzu großer Ähnlichkeit spielen zu wollen, wenn man mehrere Tipps für eine Veranstaltung erstellen möchte. In diesem Fall klickt man auf den Schalter "Speichern" und wählt die Funktion "Speichern als TXT-Datei ohne Komma-Trennung". Die Tippreihen dieses Tipps werden dann in im ..\TotoMaxIII\Tipps\DE13-Ordner als Textdatei gespeichert. Wenn man nun seinen zweiten Tipp erstellt,  kann man diese Textdatei im Differenzenfilter angeben und bestimmen, wie viele Differenzen mindestens und/oder maximal herrschen sollen.


Filterkontrolle

Auch im Differenzen-Filter gibt es die Filterkontrolle, die aktiviert wird, sobald ein Spielergebnis eingetragen ist. Bei diesem Tipp hatte man verlangt, dass sich jede Tippreihe in mindestens 4 Positionen von den 36 Tippreihen des Tipps 2015-46-6FAV unterscheiden sollen.

Abb.: Totoprogramm "TotoMax3" - Differenzen-Filterung  Filterkontrolle

Abb.: Die Filterbedingung ist richtig


Zurück Weiter Home PDF Diese Seite drucken Zum Bestell-Formular