Lottosoftware "Merlin" - ab (S)mall-Version

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" - Programm für 6aus49 und 6aus45

Zwillinge/Drillinge

Auf Wunsch können alle Tippreihen, die Zwillinge oder Drillinge enthalten, aussortiert werden. Es kann nur eine Auswahl getroffen werden, die aber völlig genügt: Werden Zwillinge entfernt, so werden automatisch auch alle Tippreihen mit Drillingen entfernt.


Beispiel:

Sie wählen "waagerechte Zwillinge aussortieren". Die Tippreihe "1,3,5,19,21,43" bleibt erhalten (kein Zwilling drin). Die Tippreihe "1,3,12,38,39,42" wird dagegen aussortiert.

Beispiel: Sie wählen "waagerechte Drillinge aussortieren". Die Tippreihe "1,3,12,38,39,42" bleibt erhalten (kein Drilling vorhanden). Die Tippreihe "1,18,19,20,26,37" wird dagegen aussortiert.

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" - Filter "Zwillinge und Drillinge löschen"


Abb.: Merlin-Filter "Zwillinge/Drillinge"


Senkrechte Mehrlinge

Mit "senkrechten Mehrlinge" sind Zahlen gemeint, die bezogen auf das 7x7er-Lottokästchen direkt untereinander liegen.

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" - Filter "senkrechte Zwillinge und Drillinge löschen"

Abb.: Merlin-Filter "senkrechte Mehrlinge"

Mit diesem Filter können Sie Tippreihen löschen, die (senkrechte) Zwillinge bzw. (senkrechte) Drillinge enthalten. Ein (senkrechter) Zwilling besteht aus zwei untereinander liegenden Zahlen, z.B. 13 und 20.

Ein (senkrechter) Drilling besteht aus drei untereinander liegenden Zahlen, z.B. 13, 20 und 27.



Zurück Weiter Home Diese Seite drucken Zum Bestell-Formular