Lottosoftware "Merlin" - ab (L)arge-Version

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" - Programm für 6aus49 und 6aus45

Ziehungs-ID

Der Ziehungs-ID-Filter ist ein gänzlich unspezifischer Filter, da er sich nicht an den Zahlen selbst, sondern an der Tippreihe im ganzen orientiert. Unter Ziehungs-ID ist die fortlaufende Nummer zu verstehen, die jede Tippreihe erhält, wenn man alle Kombinationen nummeriert.


Beispiel:

Die erste mögliche Lottokombination ist bekanntlich die Reihe "1,2,3,4,5,6". Sie hat die Ziehungs-ID Nr. 1. Die nächste Kombination ist "1,2,3,4,5,7" mit der Nr. 2, usw. Mit dem Ziehungs-ID-Filter kann bestimmt werden, dass man nur Tippreihen mit gerader, ungerader oder nur die mit einer Primzahlen-Ziehungs-ID spielen möchte.

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" - Filter "Ziehungs-ID"

Abb.: Merlin-Filter "Ziehungs-ID"



Zurück Weiter Home Diese Seite drucken Zum Bestell-Formular