Lottosoftware "Merlin" - ab (S)mall-Version

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" - Programm für 6aus49 und 6aus45

Erfolgte Ziehungen

Es gibt viele Spieler, die sagen sich, ich möchte keine Tippreihe spielen, die schon früher einmal einen Fünfer oder Sechser hatte. Das kommt doch nicht wieder vor! Wer auch dieser Meinung ist, der kann diesen Filter benützen.


Beispiel:

Der Filter "erfolgte Ziehungen aussortieren" wird ausgeführt. Die Tippreihe "5,12,18,33,37,47" wird aussortiert, da diese Reihe in der Veranstaltung 17 im Jahr 1984 als Gewinnzahlenreihe gezogen wurde. Auch die Tippreihe "1,9,22,24,30,47" wird entfernt, da diese in der Veranstaltung 39/1959 einen Fünfer getroffen hätte.

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" - Filter "erfolgte Ziehungen"

Abb.: Merlin-Filter "Erfolgte Ziehungen"

Weiteres Beispiel:

Es sollen keine Tippreihen gespielt werden, die schon mehr als drei Vierer hatten. Die Tippreihe "3,8,16,17,29,39" (bisher 2 Vierer) bleibt erhalten. Die Tippreihe "2,29,32,39,47,49" (bisher 14 Vierer) wird dagegen aussortiert.

In der (S)mall-Version können nur Tippreihen eliminiert werden, die bereits einen Sechser hatten. In der (M)edium-Version können auch Tippreihen gefiltert werden, die schon einmal einen Fünfer hatten. In der (L)arge-Version können auch Tippreihen gefiltert werden, die bereits Vierer hatten. Dabei kann auch angegeben werden, ab wie vielen Vierern aussortiert werden soll. Bei der Filterung von Dreiern braucht man diese Treffer-Beschränkung unbedingt, da schon jede Reihe Dreier hatte.



Zurück Weiter Home Diese Seite drucken Zum Bestell-Formular