Lottosoftware "Merlin" - ab (L)arge-Version

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" - Programm für 6aus49 und 6aus45

Bandbreite

Die Bandbreite ist der Abstand zwischen der kleinsten und der größten Zahl innerhalb einer Tippreihe.


Die Formel zum Errechnen der Bandbreite ist: Höchste Zahl - niedrigste Zahl + 1. Tippreihen, die die Zahl 1 und 49 enthalten, haben die höchstmögliche Bandbreite von 49. Tippreihen mit sechs aufeinander folgenden Zahlen haben die kleinstmögliche Bandbreite von 6.

Beispiel:

Die Bandbreite soll mindestens 12 und maximal 36 betragen. Die Tippreihe "2,4,19,30,33,34" bleibt erhalten (34-2=32+1=Bandbreite 33). Die Tippreihen "5,7,9,10,12,14" (14-5+1=Bandbreite 10) und "3,7,9,12,14,40" (40-3+1=Bandbreite 38) werden dagegen aussortiert.

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" - Filter "Bandbreite"

Abb.: Merlin-Filter "Bandbreite"



Zurück Weiter Home Diese Seite drucken Zum Bestell-Formular