Lottosoftware "Merlin" - ab (L)arge-Version

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" - Programm für 6aus49 und 6aus45

Ziehungsverwaltung

In diesem Programmteil werden die reinen Gewinnzahlen eingetragen. Klicken Sie einfach auf "Hinzufügen". Dadurch wird in der Datenbank Platz geschaffen für die Daten einer neuen Ziehung. Die Kopfdaten wie Ziehungsnummer, Ziehungsdatum, Woche und Jahr werden dabei automatisch angelegt, es müssen nur noch die Gewinnzahlen selbst eingegeben werden.


Sofern Sie Wert auf Auswertungen aufgrund der Ziehungsposition legen, sollten Sie die Gewinnzahlen immer in der Reihenfolge eingeben, in der sie gezogen worden sind. Wenn Sie diese Reihenfolge nicht wissen, geben Sie einfach die numerisch aufsteigend sortierte Reihenfolge ein. Die Ziehungs-Reihenfolge können Sie jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt nachtragen bzw. berichtigen. Bei einer Datenaktualisierung übers Internet wird die Ziehungsreihenfolge übrigens ebenfalls bedient.

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" - Datenbank - Ziehungsverwaltung

Abb.: Merlin - Datenbankfunktion "Ziehungsverwaltung"



Zurück Weiter Home Diese Seite drucken Zum Bestell-Formular