Lottosoftware "Merlin"

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" - Programm für 6aus49 und 6aus45

System-Erstellung aus Tipp

Mit dieser Funktion kann aus jedem beliebigen Tipp eine Systemabwicklung erstellt werden. Dabei wird aus der ersten Wahlzahl die Zahl 1, aus der zweiten Wahlzahl die Zahl 2, usw. Diese Systemabwicklung wird als Eigensystem gespeichert und kann somit jederzeit zur Tipperstellung mit beliebigen anderen Wahlzahlen herangezogen werden.


Um einen Tipp in eine Systemabwicklung umzuwandeln muss der Tipp zuerst geladen werden. Durch die Auswahl im Menü "Bearbeiten" - " erstelle System aus Tipp" wird die Umwandlung vollzogen. Es erfolgt folgende Meldung:

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" -

Abb.: Meldung, dass ein Eigensystem erstellt wurde (Beispiel: 9 Systemzahlen - 79 Tippreihen)

Ab sofort kann dieses Eigensystem angewendet werden. Dazu erstellt man einen neuen Tipp ("Datei" - "neu"), wählt die persönlichen Wahlzahlen aus und wählt anschließend in der Systemauswahl den Punkt "Eigensystem". Es tauchen in der Liste nun alle Eigensysteme auf, die aus 9 Zahlen bestehen. In unserem Fall taucht nur ein System auf, das wir jetzt für die Erstellung der Tippreihen auswählen, indem wir es anklicken.

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" -

Abb.: Auswahl des Eigensystems mit 9 Zahlen in 79 Tippreihen als Basis der Tippreihenerstellung

Tipp mit 9 Wahlzahlen

Nach Ausführung von
"erstelle System aus Tipp"

Spielen des Eigensystems
mit anderen Zahlen

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" -

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" -

Abb.: Lottoprogramm "Merlin" -

Es ist völlig egal, wie dieser Tipp entstanden ist, ob er mit Merlin erzeugt, importiert oder mit dem Tipp-/System-Editor eingegeben worden ist.

Merlin erstellt daraus ein Eigensystem. Die Zahlen von 1-9 sind anstelle der Wahlzahlen eingesetzt worden.

Das System wird hier mit anderen Zahlen benützt. Alle drei Systeme haben übrigens dieselbe Grundstruktur, es sind nur jeweils andere Zahlen.


Zurück

Weiter

Home

Diese Seite drucken

Zum Bestell-Formular