Kenosoftware "KenoMax" - ab (S)mall-Version

Abb.: Kenoprogramm "KenoMax"


"Datei"

Innerhalb dieses Hauptmenüpunktes sind alle Datei-Operationen für Neuanlage, Änderung, Löschen und Speichern von KenoMax-Tippdateien zusammengefasst. Auch die Funktion für das Beenden von KenoMax ist hier zu finden.


Übersicht Programm-Funktionen bei "Datei"

Abb.: Kenoprogramm "KenoMax" - Hauptmenüpunkt "Datei"

Abb.: KenoMax-Hauptmenüpunkt "Datei"


Neuen Tipp anlegen

Bevor ein neuer Keno-Tipp erstellt werden kann, muss ein Dateiname vergeben werden. Zur besseren Orientierung wird angezeigt, welche Tipps bereits vorhanden sind. In der Beispiel-Abbildung wird der noch nicht vergebene Name "Tipp-2010-05-11" eingetippt. KenoMax ergänzt automatisch den Dateityp um die Bezeichnung ".KENO". Der vollständige Name ist also "Tipp-2010-05-11.KENO". Mit dem Klick auf "Öffnen" geht es weiter zur Zahlenauswahl.

Abb.: Kenoprogramm "KenoMax" - Neuen Kenotipp anlegen - Dateiname eingeben

Abb.: Neuer Keno-Tipp: Zuerst einen neuen Datei-Namen vergeben [Details]


Bestehenden Tipp öffnen

Um einen bestehenden Tipp zu laden, kann man den Namen im Feld "Dateiname" eintippen. Bequemer ist allerdings das Anklicken in der Liste der bereits vorhandenen Tipps. Dann wird der Name des Tipps in das untere Eingabefeld übertragen. Mit einem Klick auf "Öffnen" wird der Tipp geladen und kann jetzt angeschaut und gegebenenfalls bearbeitet werden.

Abb.: Kenoprogramm "KenoMax" - Bestehenden Kenotipp öffnen - Auswahl aus Liste

Abb.: Bestehender Keno-Tipp: Datei aus Liste auswählen oder Namen eingeben [Details]


Bestehenden Tipp löschen

Um einen bestehenden Keno-Tipp zu löschen, muss dieser zuerst geöffnet werden. Erst dadurch steht der Menüpunkt "Datei - löschen" zur Verfügung. Gelöscht wird die Datei erst nach der positiven Bestätigung einer zusätzlichen Sicherheitsabfrage.

Abb.: Kenoprogramm "KenoMax" - Sicherheitsabfrage vor der Löschung eines Kenotipps

Abb.: Keno-Tipp löschen: Löschen nur nach vorheriger Sicherheitsabfrage [Details]


Tipp speichern (unter)

KenoMax speichert die Tipps automatisch. Diese Funktion ist deshalb nur dann wichtig, wenn der Tipp unter einem anderen Namen gespeichert werden soll. Dann einfach im Eingabefeld "Dateiname" den gewünschten Namen schreiben und auf "Speichern" klicken.

Abb.: Kenoprogramm "KenoMax" - Einen Kenotipp unter einem anderen Namen speichern

Abb.: Keno-Tipp unter einem anderem Namen speichern [Details]


Export

Für versierte Anwender besteht die Möglichkeit, die mit KenoMax erstellten Tippreihen zu exportieren. Die Tipps werden in das universelle Textformat umgewandelt.

Abb.: Kenoprogramm "KenoMax" - Einen Kenotipp als Textdatei speichern

Abb.: Keno-Tipp als Textdatei exportieren [Details]


KenoMax beenden

KenoMax kann sowohl über das rote Window-Kreuz in der rechten oberen Bildschirmecke als auch über den Menüpunkt "Datei - beenden" beendet werden. Diese Abfrage kann man durch das Anklicken bei "KenoMax zukünftig ohne diese Abfrage beenden" fortan unterbinden. Im Programmpunkt "Extras - Optionen" kann die Abfrage jederzeit wieder aktiviert werden.

Abb.: Kenoprogramm "KenoMax" - Sicherheitsabfrage um KenoMax zu beenden

Abb.: Sicherheitsabfrage bevor KenoMax beendet wird [Details]



Zurück Weiter Home Diese Seite drucken Zum Bestell-Formular